Impfstatistik Welt und Lage in der Schweiz

CoronaBundesratImpfstoffImpfungSchweizThurgau

Update om 18. Januar „Die Schweiz braucht keine Impfkönige“ schreibt das Tagblatt. Es geht darum, dass sich Bundesräte heimlich impfen liessen, obwohl sie vom Alter und der Gefährdung her noch lange nicht an der Reihe wären. So schreibt der Kommentator weiter: „Polemisch ausgedrückt: Die Bundesräte nehmen in extremis den Tod von schwächeren Mitbürgerinnen und Mitbürgern

Ein kleiner Vergleich- und grosse Folgen

CoronaKommentareCoronaImpfungIsraelSchweiz

Israel hat ca 9.1 Million Einwohner, die Schweiz hat ca 8.5 Millionen. Es sind beides Demokratien, moderne Staaten mit guter Infrastruktur, Industrie, Universitäten und Forschung. Man kann die beiden Länder also durchaus vergleichen. Da endet aber die Ähnlichkeit leider auch schon. Israel hat in den letzten 10 Tagen (20. – 30. Dezember 2020) 650’000 (Sechshundertfünfzigtausend)

Die Blechtöpfe und Hohlköpfe demonstrieren wieder

CoronaKommentareCoronaImpfungLeistungWissenschaft

Kein Mensch weiss eigentlich WARUM?? Angeblich demonstrieren sie gegen die Corona-Impfung. Eigenartig. Kein Mensch auf der weiten Welt zwingt sie zu irgendeiner Impfung. Wer sich impfen lassen möchte, kann das tun, wer nicht, lässt es eben bleiben. Hakuna matata. Wo liegt das Problem? Man muss leider annehmen, in den Hohlköpfen selbst. Die paar wenigen Demonstranten,