Der neue Weg ist das neue Weg

Messi weg, Ballweg, Maske weg, Hirn weg

Ausgerechnet in dieser hochkritischen Situation, in der sich die Corona Fallzahlen wieder häufen, will Messi vom FC Barcelona weg. Tja der Champions League Pokal ist halt weg. In den letzten Tagen wurde über dieses Vorhaben mehr Druckerschwärze (oder Druckerrot) verarbeitet, wie für alle anderen Geschehnisse, dicht gefolgt von den Berichten über den Erfolg des FC Bayern. Dort überlegen sich inzwischen ein paar Spieler, ob sie wirklich noch weg wollen.

Aber darüber wollte ich gar nicht schreiben, es war nur eine Assoziation mit dem Wort „weg“.

Die Fallzahlen steigen in Spanien, Frankreich, Kroatien und wegen der Urlaubsrückkehrer damit auch in Deutschland. Alles kein Problem für Verschwörungsverbreiter und Corona Leugner. Angeführt von hochintelligenten Menschen, z.B. Herrn Ballweg, sollen zehntausende in Berlin demonstrieren. Gegen was eigentlich? Gegen Corona? Oder gegen die Maßnahmen gegen Corona, oder einfach nur gegen „Gegen“? Wichtig ist der Fun Faktor, wichtiger als irgendwelche Inhalte. Die verwirren nur.

Inzwischen haben wir weltweit fast eine Million Tote, wie es weitergeht weiß kein Wissenschaftler, kein Politiker, kein durchschnittlich begabter Erdenbürger. Nur Herr Ballweg + Konsorten, ein paar ganz Rechte und ganz Linke, vielleicht noch die Herren Präsidenten Bolsonaro und Trump! Selbst der Papst ist ratlos, und der hat ja angeblich beste Verbindungen nach oben. Aber der Kontakt dahin ist wohl weg.

Es häufen sich die Fälle, wo sich Menschen bei irgendwelchen Massenanhäufungen, Partys, Fun Veranstaltungen oder Hochzeiten zuhauf anstecken. Vor ein paar Wochen waren es noch die Schlachtbetriebe. Da wurde wenigstens malocht, um die Bundesrepublik mit Schweinekotelett zu versorgen. Aber momentan ist nur noch Fun angesagt, alles andere stört, und je mehr Leute dabei sind, desto mehr Fun.

Da fällt mir noch ein: bei der Kinderbuchautorin Enid Blyton war der Antiheld der trottelige Dorfpolizist, in der deutschen Übersetzung liebevoll „Wegda“ genannt, weil er mit den Worten „weg da“ immer die Kinderdetektive verjagen wollte.

Also Herrschaften neues Motto: Maske weg, Hirn weg, Ball weg oder einfach: Wegda!!
Es grüßt das Covid Teufelchen namens „2. Welle“