Was haben Lucke, Maizière und Lindner gemeinsam?

KommentareHamburgLindnerLuckeMaizièreMeinungsfreiheitUni

Ganz sicher nicht die Parteizugehörigkeit . Nein, etwas ganz anderes vereint die drei sonst so Ungleichen: Sie werden alle Drei von der Antifa, verstärkt durch sonstige Links-Grün-Heilige, wie die „Fridays for Future“ geächtet und somit angepöbelt, ausgegrenzt und niedergebrüllt. In Lindners Fall zunächst einmal nur indirekt, indem man ihm gar nicht erst erlaubt, an der

Kurioses und noch mehr Kurioses

KuriosesFliegenFrankfurtGretaKlimaPassagier

Da heisst es doch, man soll nicht Fliegen. Fliegen ist das Allerschlimmste fürs Klima. Die Grünen und sonstig Guten sagen das und möchten das böse Fliegen strikt auf „jede Person darf nur alle 5 Jahre einmal fliegen“ beschränken. Einzige Ausnahmen selbstverständlich alle Grün/Bunt/Guten. Die sollen dürfen. Fliegen. Und ja keinen Kurzstreckenflug. Innerhalb Europas sollen frau

Die kurioseste Geschichte des Monats

Natur-und TierschutzKitzbühelÖsterreichSchneeSkipiste

Österreich ist doch immer für kuriose G’schichten gut. Aber diese hier schlägt nun wirklich fast alles. Um was es geht? Buchstäblich um „Schnee von gestern“. Den haben sie im letzten Winter nämlich gesammelt, die Kitzbühler. Angeblich. Und unter einer Plane eiskalt gehalten. Scheinbar. Preisfrage: Wieviel Kälte muss extra mit Strom erzeugt werden, um Schnee vom

Können Pöbel und Gewalttätige Denker sein?

KommentareDenkenMeinungsfreiheitProfessorSchneeflockeUniversität

Wohl kaum. Der bekannte Professor Niall Ferguson (Universität Harvard) kritisiert die heutige Art der Gesinnungsdiktatur an Universitäten. Wir zitieren aus einem Interview mit der NZZ: „Aus Angst, Ideen könnten schmerzen, wollen sich die jungen Leute mit ihnen unangenehmen Ideen gar nicht mehr beschäftigen. Studenten sind zu Schneeflocken geworden, die man vor gefährlichen Gedanken beschützen muss.“

Von Märchen- und anderen Prinzen

KommentareKavallerieMärchenPferdStromkosten

Da reitet einer daher auf hohem Ross, einem wunderschönen Schimmel, vor schneebedecktem Gebirge…. Und durch einen verschneiten Tannenmärchenwald…..Wer mag das wohl sein? Der Märchenprinz aus „Aschenputtel und die drei Haselnüsse“? Die ganze Welt rätselt. Vor allem, welche AUSSAGE hinter diesem Ritt auf dem zu hohen Ross stehe. Welche wohl? Dass der Kerl ein angeberischer Kotzbrocken

Ein Schiff wird kommen...

Neues aus dem Märchenland, Teil II

MigrationAnzahl MenschenKlimawandelMärchenRacketeTschad

Gestern zählten wir alle die Märchen auf, die die Tante Merkel und der Opa Seehofer seit ca 2010 den Deutschen erzählen. Wendehälse beide. Je nachdem, wie die Stimmung und die Lage sind, wird vom Gleichen auf andere Art erzählt, versprochen, werden Versprechen gebrochen, wird gelogen und beschworen. Nochmals zur neuesten Saga, der Aufnahme von Migranten,